Maire-Inseln


Maire-Inseln

Maire-Inseln, Le (spr. mähr), s. Schouteninseln.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Le-Maire-Inseln — Gewässer Pazifischer Ozean Geographische L …   Deutsch Wikipedia

  • Le Maire-Inseln — Le Maire Inseln, s. Schouteninseln …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Le-Maire-Inseln — (spr. mähr), s.v.w. Schouteninseln …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Misore-Inseln — Lageskarte Schouten Inseln …   Deutsch Wikipedia

  • Schouten-Inseln — (oben), Yapen (unten) Gewässer Pazifischer Ozean …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Inseln von Papua-Neuguinea — In dieser unvollständigen Liste sind einige der Inseln, Inselgruppen und Atolle von Papua Neuguinea aufgeführt. Die Artikel sind nach Archipel und danach alphabetisch eingeordnet. Meeresinseln: Neuguinea (Hauptinsel) Bismarck Archipel:… …   Deutsch Wikipedia

  • Tuamotu-Inseln — Lage des Tuamotu Archipels im Pazifik Übersichtskarte Tuamotu Archipel Der Tuamotu Archipel (frühere Namen: Paumotuinseln, Dangerous Islands, Low Archipel) ist eine zu Französisch Polynesien …   Deutsch Wikipedia

  • Bismarck-Inseln — Karte des Bismarck Archipels Karte aus dem Deutschen Koloniallexikon von 1920: die deutschen Besitzun …   Deutsch Wikipedia

  • Hoorne-Inseln — Collectivité des Îles Wallis et Futuna Wallis und Futuna Inoffizielle Flagge von Wallis und Futuna Wappen von Wallis und Futuna …   Deutsch Wikipedia

  • Horne-Inseln — Collectivité des Îles Wallis et Futuna Wallis und Futuna Inoffizielle Flagge von Wallis und Futuna Wappen von Wallis und Futuna …   Deutsch Wikipedia